Zurück zu Home Klicken Sie hier um mehr über die Business Software Mittelstand eG zu erfahren
Rahmen links klein Banner schwarzer Rand rechts
Banner schwarzer Rand rechts

News

Firmenprofil

Partner

Videos

Downloads

Impressum

Datenschutz

Programmierung

Support

Banner schwarzer Rand rechts

Prospekt

Preisliste

Anleitung smcComplete
for DATEV®

Rahmen grün oben Demoversionen - NEU

smcComplete for DATEV®
4.15 (Setup)

 für WinLine Version 10.2

smcComplete for DATEV®
4.15 (Update)

 für WinLine Version 10.2

smcComplete for DATEV®
4.16 (Setup)

 für WinLine Version 10.3

smcComplete for DATEV®
4.16 (Update)

 für WinLine Version 10.3
 

smcComplete for DATEV®
5.0.7 ASCII (Setup)

 für WinLine Version 10.2

smcComplete for DATEV®
5.0.7 ASCII (Update)

 für WinLine Version 10.2
 

smcComplete for DATEV®
5.1.8 ASCII (Setup)

 für WinLine Version 10.3

smcComplete for DATEV®
5.1.8 ASCII (Update)

 für WinLine Version 10.3
 

smcComplete for DATEV®
5.2. ASCII (Setup)

 für WinLine Version 10.4

smcComplete for DATEV®
5.2. ASCII (Update)

 für WinLine Version 10.4

 

                        smcComplete for DATEV®

Datenübertragung von WinLine nach DATEV®

smcComplete for DATEV® ist ein intelligentes Konvertierungsprogramm, das alle relevanten Datenbereiche aus der Winline Anwendung selektiert und in einer Voransicht (Preview) zur Verfügung stellt. In der komfortablen Voransicht werden zudem geeignete Prüf- und Kontrollmechanismen angeboten.

Jeder inkompatible Datensatz wird kommentiert, damit eine sichere Nachbearbeitung stattfinden kann. Durch einen automatischen Korrekturprozess werden diverse Inkompatibilitäten schon im Vorfeld erkannt und beseitigt.

Plausibilitätsprüfungen sichern die korrekte Weitergabe an den Steuerberater oder an eine eigene DATEV® Anwendung. Der abschließende Konvertierungslauf überträgt die Daten in das binäre DATEV®-Format.

smcComplete for DATEV® exportiert folgende Datenbereiche der WinLine:

  • Journaltabelle (FIBU)
  • Saldenliste (FIBU)
  • Kontenbeschriftungen (FIBU)
  • Personenstammdaten (FIBU)
  • Fremdwährung (FIBU)
  • Kostenrechnung (KORE)
  • Soll / Habenstellung (FAKT)
  • Periodenabschreibung (ANLAGEN)
  • Lohnbuchungen (LOHN)
  • Lohnrückrechnungen (LOHN)

Unser Anspruch bestand im Wesentlichen darin, die Leistungsfähigkeit der WinLine in vollem Umfang zu nutzen und gleichzeitig die DATEV®-Konventionen einzuhalten.

Das Programm prüft vollautomatisch alle DATEV®-Konventionen einer bereits eingerichteten Finanzbuchhaltung und erlaubt jede Konstellation mittels Umsetzungstabellen, sowohl für die Konten, für die Steuerschlüssel, als auch für die Zahlungskonditionen. Inkompatible Konten auf der WinLine Seite werden auf Wunsch automatisch und vollständig ermittelt. Die Automatikkontenregelung ist bereits mit allen Konten von SKR03 und SKR04 versorgt. Ein eigenes Archiv zeichnet alle Exportvorgänge auf, um auch später ermitteln zu können, welche Buchungen im Einzelnen an den Steuerberater übertragen wurden.

Das bedeutet:

  • Nutzung - auch aller bereits eingerichteter Kontenrahmen
  • Anlage jedes Kontos (nummerisch / alphanummerisch)
  • Verwendung aller bereits eingerichteten Steuerkennzeichen
  • Einsatz aller bereits eingerichteten Zahlungskonditionen
  • Umsetzung aller inkompatiblen Konten auf DATEV®-Konvention
  • Nachbearbeitung in einer Voransicht (Preview)
  • Plausibilitätsprüfungen für die sichere Ausgabe
  • DATEV® kompatible Umformung von Splitbuchungen
  • Beliebige Automatikkontenregelung aller Kontenrahmen
  • Archivierung aller ausgegebenen Buchungen
  • Ausgabeformate: OBE, KNE und CSV
  • GoBD Bedingungen erfüllt
  • Interfaces für Sonderanforderungen
  • DATEV®-KORE-Harmonisierung
Rahmen grün oben Videos - NEU

 Installationsanleitung Einleitungsbild

Funktionsüberblick Einleitungsbild